Workstation-Schutz

Die Lösung verfolgt einen neuen Schutzansatz zum Blockieren von Malware, indem Techniken und Techniken identifiziert und verhindert werden, die in fast allen Exploits verwendet werden.

Die Lösung ist nicht auf Signaturen angewiesen, um Malware abzufangen. Dies bedeutet, dass Zero-Day-Bedrohungen abgefangen werden, ohne die Leistung Ihres Geräts zu beeinträchtigen.

endpoint-protection-group-10.png

Durch die Zuordnung von Bedrohungsindikatoren blockiert die Lösung Web- und Anwendungsangriffe, gefährliche URLs, potenziell unerwünschte Anwendungen und bösartigen Code.

endpoint-protection-group-14.png

Die Lösung ist eine vollständig integrierte, skalierbare Sicherheitslösung für Netzwerkendpunkte. Die Software-Suite vereinfacht den Schutz von Workstations vor bekannten und unbekannten Bedrohungen.

Das System ist einfach zu installieren, zu verwalten und zu verwenden, wodurch finanzielle und IT-Ressourcen des Unternehmens gespart werden.

Hauptmerkmale:

  1. Antivirus - Schützt Windows, Mac und Linux. Erkennen und entfernen Sie Viren, Trojaner, Rootkits, Spyware, Anzeigen und potenziell unerwünschte Anwendungen.

  2. Reduzierte Belastung der Endpunktsystemressourcen.

  3. Web Security - Sucht nach Malware und blockiert schädliche Webseiten.

  4. Webfilterung - Bietet vollständige Sichtbarkeit und Kontrolle der Webaktivität.

  5. Geräteverwaltung - Verwaltet die Verwendung von Wechseldatenträgern.

  6. Anwendungssteuerung - Blockiert unerwünschte Anwendungen wie IM und P2P.

  7. Verhinderung von Datenverlust - schützt Daten vor Leckagen.

  8. Zentralisierte Verwaltung - Vereinfachte Sicherheitsverwaltung über eine einzige Cloud-Konsole.